dom bannerschrift

Tim1016 043 16082010 800

Logo.jpeg

110 428 20160429 1668527009Existenz einer weiteren Einheitslok scheint gesichert zu sein

Die seit dem 25.07.2014 im SSM Hamm stehende 110 428 wurde am 28.04.2015 nach Dessau überführt. Im DB-Instandhaltungswerk Dessau sollen Möglichkeiten einer Hauptuntersuchung geprüft werden.


110 428 wurde 1966 unter der Fabriknummer 19203 von Krauss Maffei gebaut und am 14.09.1966 für das Bw Frankfurt-Griesheim in Dienst genommen. In ihrer aktiven Dienstzeit war die Lok in Frankfurt, Köln-Deutzerfeld und Dortmund stationiert. Ihre Abstellung erfolgte am 01.12.2012, nachdem das Grenzmaß aller Radsätze erreicht war. Das bedeutete nicht das Aus der Bügelfälte. Vom 10.12.2012 bis zum 05.05.2014 wurde die Maschine als Heizlok in Hamburg verwendet. Sie wurde nach Beendigung des Heizlokeinsatzes zum Stillstandsmanagement Hamm gebracht. Dort bot man 110 428 zum Verkauf an. Sollte eine Aufbereitung der Lok wirtschaftlich sinnvoll sein, könnte 110 428 bald wieder im Betriebsdienst zu sehen sein.

Zum Bild: Am 08.07.2011 bespannte die Bügelfalte einen Slaaptrein, bevor sie ab Dezember 2012 als Heizlok im Bw Hamburg-Eidelstedt verwendet wurde.

110 428 20160429 1668527009

Translator

deenfritptrues
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com