dom bannerschrift

Tim1016 043 16082010 800

Logo.jpeg

Tfz-Lexikon 111 195
Hersteller mech. Teil: Krupp Hersteller elekt. Teil: AEG
Fabriknumer: 5506 Fabriknummer: 9021
Baujahr: 1982 Abnahmedatum: 29.04.1982, München, ob
Eigentümer: DB Regio Hessen Mieter: ----
UIC-Nummer: 91 80 6111 195-4 D-DB EBA-Nr: EBA 01C20A 195
Letzte Revison: IS 783 LDX 13.07.2005, Verl. FF1R 03.07.2013 Letzter Heimatbahnhof: Frankfurt (Main) 1
Z-Stellung: 09.08.2013 Ausmusterung: 31.10.2013
Zerlegung: 31.11.2013 Ort: Opladen, Fa. Bender
Lebenslauf:
29.04.1982: Deutsche Bundesbahn als 111 195
01.01.1994: Deutsche Bahn AG als 111 195
01.01.1999: DB Regio als 111 195
01.08.2008: 91 80 6111 195-4 D-DB
23.10.2013: Überführung nach Opladen zur Zerlegung
31.10.2013. Lok komplett zerlegt
Revisionen:
E 2.4 MFX 25.04.1986, Farbe ozenblau-beige (ob)
E 2.0 MFX 25.01.1990 , Farbe ozenblau-beige (ob)
E 2.0 MH 11.02.1998, Farbe verkehrsrot (vr)  
IS 925 DCX 15.03.2002, Farbe verkehrsrot (vr)  
IS 783 LDX 13.07.2005, Verl. FF1R 03.07.2013 Farbe verkehrsrot (vr)
Heimatbahnhöfe
29.04.1982 München-
29.05.1992 Düsseldorf 1
17.03.1995 München
28.05.2000 Nürnberg
10.06.2001 Frankfurt (Main) 1
Besonderheiten:
Lok wurde nach z-Stellung als Ersatzteilspender zum DB Fahrzeuginstandhaltungswerk Dessau gebracht und diente als Ersatzteilspender für 111 008. Danach Rücküberführung nach Frankfurt.

Stand:
01.11.2013

Translator

deenfritptrues
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com