dom bannerschrift

Tim1016 043 16082010 800

Logo.jpeg

Tfz-Lexikon: 216 173
Hersteller mech. Teil: Krauss Maffei Fabriknummer:  
Fabriknummer: 19410 Abnahmedatum: 20.05.1968
Baujahr: 1968 Letzte Revison: B 1 A, 22.11.1996
Eigentümer: Deutsche Bahn AG Letzter Heimatbahnhof: DB: Osnabrück
Z-Stellung: 22.11.1997 Ausmusterung: 10.12.1997
Zerlegung: 09.07.2009 Ort: Köln-Poll, Fa. Theo Steil
Lebenslauf:
20.05.1968: Abnahme Deutsche Bundesbahn als 216 173
21.05.1968 – 31.12.1993: Deutsche Bundesbahn
01.04.1994 – 10.12.1997: Deutsche Bahn AG
11.12.1997 – 31.12.2004: Vorheizlok für 01 1102 bei NIOE, TEAG, Stiftung 01 1102 - Fam. Klings. Nach einem Unfall der 01 1102 im Dezember 2004 wurde 216 173 nicht mehr gebraucht.
01.01.2005 -21.07.2008: Abstellung Mainz Bischofsheim
21.07.2008: Überführung von Mainz-Bischofsheim nach Koblenz mit 216 067, Zuglok 140 128
22.07.2008 – 24.06.2009: Koblenz-Lützel, Ersatzteilspender für 216 067
24.06.2009: Überführung von Koblenz nach Köln-Kalk, Zuglok 140 861
25.06.2009: Überführung von Köln-Kalk nach Köln-Poll, Anschluß Fa. Theo Steil.
09.07.2009: Lok komplett zerlegt.


Revisionen:
Abn Brm 20.05.1968, Farbgebung rot
U 2 Nür 15.09.1971, Farbgebung rot
U 2 Nür 24.05.1977, Farbgebung rot
B 3 HBX 22.11.1984, Farbgebung ozeanblau-beige
B 1 4, 22.11.1992, Farbgebung ozeanblau-beige
B 1 A, 22.11.1996, Farbgebung ozeanblau-beige

Heimatbahnhöfe:
21.05.1968 – 31.05.1980: Trier
01.06.1980 – 03.07.1995: Braunschweig
04.07.1995 – 10.12.1997: Osnabrück
2005 -21.07.2008: Mainz Bischofsheim 
22.07.2008 – 24.06.2009: Koblenz-Lützel
    Stand: 13.11.2015


216 173 am 23.05.2009 in Koblenz-Lützel
216 173 20151113 1897783109

Translator

deenfritptrues
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com